Multifunktionaler Energiespeicher mit Original BMW i3 Batterien

Funktionsweise und Eigenschaften

Durch die AC Kopplung des Systems können Größe, Art und Ort der Erzeugungsanlagen und Verbraucher unabhängig vom Stromspeicher geplant und installiert sein. Es ist am Netzbezugspunkt der Energiefluss erfasst und durch das Laden oder Entladen des Stromspeichers wird dieser geregelt.

Technik

- hochwertige Leistungselektronik und
  Steuerung (Siemens Industrie-
  Standardkomponenten)

- moderne, sichere, Zelltechnologie
   des BMW i3
- Einbindung in übergeordnete Steuersysteme /     
  Prozessleittechnik möglich
- Monitoring Wartung über integriertes Display
  und VPN Router (PC, Tablet, Smartphone)
- lange Lebensdauer und hohe Zyklenfestigkeit
- hoher Systemwirkungsgrad

Installation
- Aufstellungsort: Betriebsräume, Keller,
  Nebenräume, je nach Ausführung auch im Freien
- Ausbau ist modular und skalierbar
- Netzanschluss: 3 AC 400 V (an beliebiger Stelle
  anschließbar)
- passt zu jeder Art Stromerzeugung: PV, Wind,
  BHKW, Wasserkraft, Netzbezug
- einfacher Transport (Schaltschrank und
  Batterien getrennt), Zulassung nach UN 38.3
  vorhanden

Verfügbare Softwaremodule

  • Eigenverbrauchregelung für PV-Anlagen
  • Energiemanagement für Ladesäulen
  • Lastabwurf, Lastzuschaltung
  • Inselfähigkeit
  • Primärregelleistung (in Zusammenarbeit mit Energieversorgern)
  • Fernzugriff, Datenlogging und Wartungsmöglichkeit über das Internet mit VPN -  Verbindung
  • Peak-Shaving, d.h. Begrenzung der Lastspitzen im Mittel über 15min, um erhöhte Netzentgelte für Leistungsbereitstellung des EVU zu vermeiden
  • offene Kommunikationsschnittstelle mit kundenspezifischem Gateway