VLT® AutomationDrive FC 301/FC 302

FC300

Der VLT® AutomationDrive ermöglicht eine variable Drehzahlregelung aller Asynchron- und Permanentmagnetmotoren sowie Snychron-Reluktanzmotoren (FC 302). Er ist als Standardversion (FC 301) sowie als erweiterte und hochdynamische Version (FC 302) mit zusätzlichen Funktionen erhältlich. Er spart Energie, sorgt für eine höhere Flexibilität, senkt die Kosten für Ersatzteile und optimiert die Prozessregelung in industriellen Maschinen oder Produktionsstraßen.

Der VLT AutomationDrive verfügt über ein flexibles, modulares Systemdesign und garantiert eine  vielseitige, leistungsfähige Motorsteuerung. Seine robuste Konstruktion sorgt für maximale Betriebszeit. Er ist mit umfangreichen branchenspezifischen Standardfunktionen ausgestattet, die mithilfe von Plug-and-Play-Optionen erweiterbar sind. Die benutzerfreundliche grafische Bedieneinheit erleichtert die Inbetriebnahme des Frequenzumrichters und spart Kosten bei Inbetriebnahme und Betrieb.

Gehäuse sind bis IP66 (modellabhängig) erhältlich. Bei allen Modellen schützen integrierte Zwischenkreisdrosseln und EMV-Filter durch die Minimierung von Oberschwingungen und elektromagnetischen Interferenzen Ihre Anlagen.

Der VLT AutomationDrive ist auch für Anwendungen auf dem Gebiet der hochpräzisen Positionierung und Synchronisierung einsetzbar. Die integrierte Motion-Control-Funktion (Integrated Motion Controller, IMC) lässt sich jetzt mithilfe der Software des Frequenzumrichters konfigurieren. Zusätzliche Module oder Hardware sind nicht erforderlich.

Sämtliche Frequenzumrichter durchlaufen vor Auslieferung werksseitig eine Prüfung unter Voll-Last. Sie sind sehr wartungsarm und amortisieren sich schnell.

Versorgungsspannung und Leistungsbereich

3 x 200-240 V...0,25-37 kW

3 x 380-500 V...0,37 kW-1,1 MW

3 x 525-600 V...0,75-75 kW

3 x 525-690 V...1,1 kW-1,4 MW

Merkmale und Vorteile

  • Da der Frequenzumrichter bei Umgebungstemperaturen von maximal 50 °C ohne Leistungsreduzierung effizient funktioniert, bestehen geringere Anforderungen an Kühlung oder Überdimensionierung. 
  • SPS-Kapazität kann dank Smart Logic Control häufig geringer ausfallen. 
  • Geringe Lebenszykluskosten, da der Frequenzumrichter sehr robust verarbeitet ist
  • Längere Lebensdauer der Elektronik durch Rückkanalkühlung für die Baugrößen D, E und F 
  • Einfache Inbetriebnahme und Upgrades durch steckbare Technologie
  • Die integrierte Motion-Control-Funktion ist für das gesamte Produktprogramm verfügbar und ermöglicht so eine hochpräzise Positionierung und Synchronisierung.
  • Funktionen wie intelligente Kühlung, Sicherer Stopp und Safe Torque Off sorgen für einen sicheren und energieeffizienten Betrieb des Frequenzumrichters.

Anwendungen

Fördereinrichtungen, Anwendungen zur Positionierung und Synchronisierung, Kräne, Zentrifugen sowie Palettierungs- und Verpackungsmaschinen.

Downloads für den FC 301/FC 302

Nach oben

Planung, Installation, Wartung und Service?

Wir sind kompetenter Ansprechpartner und helfen Ihnen individuell. Unsere Einsatzgebiete sind im gesamten Raum Mainfranken.
(Würzburg, Kitzingen, Schweinfurt, Main-Spessart, Bad Kissingen etc.)