VLT® HVAC Drive FC 102

FC102

Der VLT® HVAC Drive sorgt in allen Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK) für eine optimierte Prozessregelung. Der Frequenzumrichter ist einfach zu verwenden, verfügt über integrierte Intelligenz und lässt sich schnell und kostengünstig in Betrieb nehmen. Er umfasst zahlreiche Funktionen, die speziell für den Einsatz mit Pumpen, Lüftern und Kompressoren etc. entwickelt wurden. Auf diese Weise sparen Sie Energie, erfüllen geltende Umweltschutzbestimmungen und senken die Kosten in modernen Gebäuden.

Durch sein kompaktes Design und sein effizientes Wärmeregelungssystem ist der VLT® HVAC Drive ideal für Anwendungen mit einem begrenzten Platzangebot für Frequenzumrichter.  Verschiedene Sicherheitsfunktionen, wie Safe Torque Off und Safe Maximum Speed, schützen Anlagen und Bedienpersonal.

Dieser robuste Frequenzumrichter sorgt für einen störungsfreien Betrieb in rauen Umgebungen und gewährleistet so eine maximale Betriebszeit. Gehäuse sind bis IP66 (modellabhängig) erhältlich. Um die Leiterplatten zusätzlich zu schützen, ist optional auch eine verstärkte Beschichtung erhältlich. Integrierte Zwischenkreisdrosseln und EMV-Filter schützen Ihre Installationen durch Minimieren der Oberschwingungen und elektromagnetischen Interferenzen.

Versorgungsspannung und Leistungsbereich

3 x 200-240 V...1,1-45 kW

3 x 380-480 V...1,1 kW-1 MW

3 x 525-600 V...1,1-90 kW

3 x 525-690 V...45 kW-1,4 MW

Merkmale und Vorteile

  • Da der Frequenzumrichter bei Umgebungstemperaturen von maximal 50 °C ohne Leistungsreduzierung effizient funktioniert, ist eine externe Kühlung oder Überdimensionierung nicht notwendig.
  • Das modulare Konzept und umfangreiche Erweiterungsmöglichkeiten halten die Kosten für die Erstinvestition niedrig und ermöglichen einfache Upgrades.
  • Aufgrund der integrierten Pumpen-, Lüfter- und Kompressorfunktion entfallen externe Steuerungs- und Umwandlungsgeräte.
  • Die Automatische Energie-Optimierung ermöglicht Energieeinsparungen von 5-15 %. 
  • Die große Bandbreite an HLK-Protokollen erlaubt den einfachen Anschluss an eine Vielzahl von Gebäudemanagementsystemen und reduziert den Einsatz von Gateway-Lösungen.
  •  Serienmäßige EMV-Filter garantieren die Einhaltung der IEC61800-3 Kategorie C1 (Wohnbereich) mit 50 m Motorkabel. Weiter externe Filter sind überflüssig. Einhaltung von C1 lässt sich durch einfachen Anschluss des Motors am Motorausgang erreichen.
  • Der integrierte Smart Start Assistent reduziert Inbetriebnahmezeit, indem er den Anwendern durch den Prozess in einer einfach verständlichen Sprache führt.
  • Das Bedienkonzept ist für alle Antriebe von 1,1 bis 1400 kW identisch. Kennen Sie einen, kennen Sie alle. Damit wird die Programmierung eines 1,4 MW Antriebs so einfach wie die eines 3 kW Antriebs.   
  • Das eingebaute zu NABERS-kompatible Energiemessgerät minimiert die den Bedarf an externen Energiemessgeräten.
  • Die gebräuchlichen Feldbusse  Modbus und BTL-gelistetes BACnet sind bereits kostenfrei in jedem VLT® HVAC Drive FC 102 integriert.

Anwendungen

Lüfter, Kreiselpumpen mit quadratischer Lastkennlinie und Kompressoren.

Downloads zum FC-102 HVAC Drive

Nach oben

Planung, Installation, Wartung und Service?

Wir sind kompetenter Ansprechpartner und helfen Ihnen individuell. Unsere Einsatzgebiete sind im gesamten Raum Mainfranken.
(Würzburg, Kitzingen, Schweinfurt, Main-Spessart, Bad Kissingen etc.)