Kicken für den guten Zweck

News Beck Elektrotechnik

Nach dem Motto "Im Team zum Ziel" hat gestern die Mannschaft von Team Elektro Beck einen hart erkämpften 4. Platz belegt. Die Gruppenphase haben sie mit einem Sieg und einem Unentschieden gut gemeistert. Das Spiel gegen das konditionsstarke Team der Bereitschaftspolizei konnte BECK im 7-Meter schießen für sich entscheiden. Insgesamt haben bei diesem Turnier 15 Firmenmannschaften aus der Region mitgemacht.

 

"Wir starten bereits das 6. Mal in Folge. Von Anfang sind wir dabei und unterstützen damit die gemeinnützigen Projekte von "Projekt Würzburg e.V.", die jedes Turnier über zwei Tage ausrichten. Neben der Stargebühr spenden wir einen Betrag von 750,00 Euro für den guten Zweck", so Christine Beck-Meidt.

06-2018


Für BECK waren am Start - Bildunterschrift von links hinten: Iris Cekener, Andreas Hart (beide expert), Julian Wurm, Aaron Christner, Sascha Rodamer und Niklas Kess (alle Beck Elektrotechnik) vorne: Julian Wagner, Thomas Trappschuh (beide expert), Peter Trappschuh, Stefan Oestreicher, Fabian Welker (alle Beck Elektrotechnik)