VLT®-Softstarter MCD 200

VLT® Softstarter MCD 200

Aufgrund der weit reichenden Verwendung der neuesten Technologie, wie Halbleiter-Regelungsalgorithmen und Bypass-Design, sind die neuen Softstarter äußerst kompakt, und die Wärmeabgabe ist sehr gering.

Zusätzliche Lüftung oder Bypass-Schalter sind nicht erforderlich. Dadurch wird die Installation vereinfacht und der Platz für das Bedienteil minimiert.

Merkmale und Vorteile

Produktprogramm

7,5 - 110kW

Versionen

MCD 201 ist die Basisversion, die zeitgesteuerte Spannungsrampen bietet
MCD 202 ist die erweiterte Version, die Stromgrenzen-Softstart, zeitgesteuerte Spannungsabsenkung und Motorschutz bietet.

Hauptmerkmale

Stromnennleistungen für normalen und schweren Start
Versionen für 200 - 575 VAC
Spannungsrampen oder Stromgrenzen-Softstart
Integrierter Motorschutz
Kompaktes Design mit internem Bypass-System für minimale Verlustleistung
Zusatzmodule für Fern-Betrieb und serielle Kommunikation
Software zur Kalibrierung, Steuerung und Überwachung.

Das MCD 200 verfügt über diverses Zubehör.

Zusatzmodule bieten unerlässliche serielle Kommunikation (Profibus, DeviceNet, ModBus)

Ein Remote Operator-Modul ermöglicht den Fern-Betrieb und die Überwachung der Motorleistung, wodurch sich der MCD 200 ideal zur Bedienteilinstallation eignet.

Projektierung, Installation, Wartung und Service?

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner und helfen Ihnen individuell. Unsere Einsatzgebiete sind im gesamten Raum Mainfranken.
(Würzburg, Kitzingen, Schweinfurt, Main-Spessart, Bad Kissingen etc.)

Schreiben Sie uns
jetzt an!

Kontakt

Telefon:
0931 2005-0

E-Mail:
info[at]beck-elektrotechnik.de

Klaus Hellert

Jochen Konrad