Zutrittskontrolle

WER−WANN−WOHIN

Danach richtet sich die Planung einer Zutrittskontrollanlage. Sensoren übermitteln die Identifizierung oder Verifizierung des Benutzers der Zentrale, die eigenständig oder über eine zentrale Kontrollinstanz bei Berechtigung einen Aktor ansteuert und Zutritt gewährt.

Die Zentralen sind über Ethernet, EIB oder seriell per RS485 vernetzt, oder mit einer zentralen Hauptsteuerung verbunden.
 

Planungen, Analysen und Optimierungen?

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner und helfen Ihnen individuell.

Schreiben Sie uns
jetzt an!

Kontakt

Telefon:
0931 3293887-0

E-Mail:
kontakt[at]beck-planungsbuero.de